fahrzeugvideos.eu
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Neue Filme

107 Filme
<<  vorherige Seite  1 2 3 4 5 nächste Seite  >>
VELOTHON 2013 in Berlin. (Teil 2neu, die erste Version hatte ich leider beschädigt eingestellt). 12000 begeisterte Radsportler nahmen am 9.Juni 2013 bei optimalen Bedingungen Distanzen zwischen 60 und 120km unter die Räder. Der Start erfolgte am Brandenburger Tor. Die Ziellinie befand sich auf der Straße des 17.Juni, hinter dem Brandenburger Tor in westlicher Richtung. Meine kurzen Impressionen beginnen am Grunewaldturm an den Hügeln entlang der Havelchaussee. Schon bald wechselte ich dann den Standort zum Hüttenweg. Die Teilnehmer hatten dort die lange schattige Gerade des Kronprinzessinnenweg hinter sich und bogen in einer 90Grad Rechtskurve in den Hüttenweg ein. Hier wurde die Autobahn A115 (AVUS) und zahlreiche Gleise der S-Bahn und Fernbahn unterquert. (Geoposition:Hüttenweg) Film:9.Juni 2013
VELOTHON 2013 in Berlin. (Teil 2neu, die erste Version hatte ich leider beschädigt eingestellt). 12000 begeisterte Radsportler nahmen am 9.Juni 2013 bei optimalen Bedingungen Distanzen zwischen 60 und 120km unter die Räder. Der Start erfolgte am Brandenburger Tor. Die Ziellinie befand sich auf der Straße des 17.Juni, hinter dem Brandenburger Tor in westlicher Richtung. Meine kurzen Impressionen beginnen am Grunewaldturm an den Hügeln entlang der Havelchaussee. Schon bald wechselte ich dann den Standort zum Hüttenweg. Die Teilnehmer hatten dort die lange schattige Gerade des Kronprinzessinnenweg hinter sich und bogen in einer 90Grad Rechtskurve in den Hüttenweg ein. Hier wurde die Autobahn A115 (AVUS) und zahlreiche Gleise der S-Bahn und Fernbahn unterquert. (Geoposition:Hüttenweg) Film:9.Juni 2013
Reinhard Korsch

Fahrräder / Sonstige / Sonstige

1073. 07.07.2013

VELOTHON 2013 in Berlin. (Teil 4) 12000 begeisterte Radsportler nahmen am 9.Juni 2013 bei optimalen Bedingungen Distanzen zwischen 60 und 120km unter die Räder. Der Start erfolgte am Brandenburger Tor. Die Ziellinie befand sich auf der Straße des 17.Juni, hinter dem Brandenburger Tor in westlicher Richtung. Meine kurzen Impressionen beginnen am Grunewaldturm an den Hügeln entlang der Havelchaussee. Schon bald wechselte ich dann den Standort zum Hüttenweg. Die Teilnehmer hatten dort die lange schattige Gerade des Kronprinzessinnenweg hinter sich und bogen in einer 90Grad Rechtskurve in den Hüttenweg ein. Hier wurde die Autobahn A115 (AVUS) und zahlreiche Gleise der S-Bahn und Fernbahn unterquert. (Geoposition:Hüttenweg) Film:9.Juni 2013
VELOTHON 2013 in Berlin. (Teil 4) 12000 begeisterte Radsportler nahmen am 9.Juni 2013 bei optimalen Bedingungen Distanzen zwischen 60 und 120km unter die Räder. Der Start erfolgte am Brandenburger Tor. Die Ziellinie befand sich auf der Straße des 17.Juni, hinter dem Brandenburger Tor in westlicher Richtung. Meine kurzen Impressionen beginnen am Grunewaldturm an den Hügeln entlang der Havelchaussee. Schon bald wechselte ich dann den Standort zum Hüttenweg. Die Teilnehmer hatten dort die lange schattige Gerade des Kronprinzessinnenweg hinter sich und bogen in einer 90Grad Rechtskurve in den Hüttenweg ein. Hier wurde die Autobahn A115 (AVUS) und zahlreiche Gleise der S-Bahn und Fernbahn unterquert. (Geoposition:Hüttenweg) Film:9.Juni 2013
Reinhard Korsch

Fahrräder / Sonstige / Sonstige

1059. 03.07.2013

VELOTHON 2013 in Berlin. (Teil 3) 12000 begeisterte Radsportler nahmen am 9.Juni 2013 bei optimalen Bedingungen Distanzen zwischen 60 und 120km unter die Räder. Der Start erfolgte am Brandenburger Tor. Die Ziellinie befand sich auf der Straße des 17.Juni, hinter dem Brandenburger Tor in westlicher Richtung. Meine kurzen Impressionen beginnen am Grunewaldturm an den Hügeln entlang der Havelchaussee. Schon bald wechselte ich dann den Standort zum Hüttenweg. Die Teilnehmer hatten dort die lange schattige Gerade des Kronprinzessinnenweg hinter sich und bogen in einer 90Grad Rechtskurve in den Hüttenweg ein. Hier wurde die Autobahn A115 (AVUS) und zahlreiche Gleise der S-Bahn und Fernbahn unterquert. (Geoposition: Hüttenweg) Film:9.Juni 2013
VELOTHON 2013 in Berlin. (Teil 3) 12000 begeisterte Radsportler nahmen am 9.Juni 2013 bei optimalen Bedingungen Distanzen zwischen 60 und 120km unter die Räder. Der Start erfolgte am Brandenburger Tor. Die Ziellinie befand sich auf der Straße des 17.Juni, hinter dem Brandenburger Tor in westlicher Richtung. Meine kurzen Impressionen beginnen am Grunewaldturm an den Hügeln entlang der Havelchaussee. Schon bald wechselte ich dann den Standort zum Hüttenweg. Die Teilnehmer hatten dort die lange schattige Gerade des Kronprinzessinnenweg hinter sich und bogen in einer 90Grad Rechtskurve in den Hüttenweg ein. Hier wurde die Autobahn A115 (AVUS) und zahlreiche Gleise der S-Bahn und Fernbahn unterquert. (Geoposition: Hüttenweg) Film:9.Juni 2013
Reinhard Korsch

Fahrräder / Sonstige / Sonstige

1020. 03.07.2013

VELOTHON 2013 in Berlin. (Teil 1) 12000 begeisterte Radsportler nahmen am 9.Juni 2013 bei optimalen Bedingungen Distanzen zwischen 60 und 120km unter die Räder. Der Start erfolgte am Brandenburger Tor. Die Ziellinie befand sich auf der Straße des 17.Juni, hinter dem Brandenburger Tor in westlicher Richtung. Meine kurzen Impressionen beginnen am Grunewaldturm an den Hügeln entlang der Havelchaussee. Schon bald wechselte ich dann den Standort zum Hüttenweg. Die Teilnehmer hatten dort die lange schattige Gerade des Kronprinzessinnenweg hinter sich und bogen in einer 90Grad Rechtskurve in den Hüttenweg ein. Hier wurde die Autobahn A115 (AVUS) und zahlreiche Gleise der S-Bahn und Fernbahn unterquert. (Geoposition: Grunewaldturm) Film:9.Juni 2013
VELOTHON 2013 in Berlin. (Teil 1) 12000 begeisterte Radsportler nahmen am 9.Juni 2013 bei optimalen Bedingungen Distanzen zwischen 60 und 120km unter die Räder. Der Start erfolgte am Brandenburger Tor. Die Ziellinie befand sich auf der Straße des 17.Juni, hinter dem Brandenburger Tor in westlicher Richtung. Meine kurzen Impressionen beginnen am Grunewaldturm an den Hügeln entlang der Havelchaussee. Schon bald wechselte ich dann den Standort zum Hüttenweg. Die Teilnehmer hatten dort die lange schattige Gerade des Kronprinzessinnenweg hinter sich und bogen in einer 90Grad Rechtskurve in den Hüttenweg ein. Hier wurde die Autobahn A115 (AVUS) und zahlreiche Gleise der S-Bahn und Fernbahn unterquert. (Geoposition: Grunewaldturm) Film:9.Juni 2013
Reinhard Korsch

Fahrräder / Sonstige / Sonstige

1045. 03.07.2013

Slideshow über Fahrzeuge, die im Technik-& Zweiradmuseum Dargen ausgestellt sind. - 29.05.2013 - Die Musik habe ich mit GarageBand zusammengebastelt.
Slideshow über Fahrzeuge, die im Technik-& Zweiradmuseum Dargen ausgestellt sind. - 29.05.2013 - Die Musik habe ich mit GarageBand zusammengebastelt.
Gerd Wiese

Melkus RS 1000. Rennsportwagen aus der DDR von Heinz Melkus aus dem Jahr 1969. Als Basis diente der Wartburg 353. In der Straßenvesion leistete der 3 Zylinder Zweitaktmotor 70PS. Die Rennversion leistete 100PS. Dank der aerodynamischen Form der Karosse (etliche Kunststoffteile) beträgt Vmax.210km/h. Foto:Classic Days Berlin 2013
Melkus RS 1000. Rennsportwagen aus der DDR von Heinz Melkus aus dem Jahr 1969. Als Basis diente der Wartburg 353. In der Straßenvesion leistete der 3 Zylinder Zweitaktmotor 70PS. Die Rennversion leistete 100PS. Dank der aerodynamischen Form der Karosse (etliche Kunststoffteile) beträgt Vmax.210km/h. Foto:Classic Days Berlin 2013
Reinhard Korsch

Motorsport / Rennwagen / Mobil

1174.  3 10.06.2013

Mit einem E-Mobile offen und sportlich zu fahren ist für einen Tesla Roadster kein Problem. Als erstes Dach ab, dann noch die Pedale richtig bedienen und los ging es vom Hotel in Heringsdorf auf Spasstour. Die 3 Stunden, die ich das Fahrzeug ausgeliehen hatte, vergingen genauso rasant wie die Beschleunigung dieses E-Spassmobiles. - 05.06.2013
Mit einem E-Mobile offen und sportlich zu fahren ist für einen Tesla Roadster kein Problem. Als erstes Dach ab, dann noch die Pedale richtig bedienen und los ging es vom Hotel in Heringsdorf auf Spasstour. Die 3 Stunden, die ich das Fahrzeug ausgeliehen hatte, vergingen genauso rasant wie die Beschleunigung dieses E-Spassmobiles. - 05.06.2013
Gerd Wiese

771. 09.06.2013

An unseren Webmaster: Hallo Thomas, hattest du heute an die Schwimmflügel gedacht?  :-))
37.Sternfahrt des adfc Berlin. Sonntag, 2.Juni 2013. Unter dem Motto: Ja, wir sind mit dem Schlauchboot da  starteten in diesem Jahr, von 19 Punkten in Berlin und Brandenburg, Teilnehmer zur Fahrrad-Sternfahrt mit dem Ziel Siegessäule / Brandenburger Tor in Berlin. Der kleine Film beginnt um 11:35 Uhr an meinem Startpunkt, dem U-Bhf. Neu-Westend in Charlottenburg. Das Wetter war grausig. Man musste den inneren Schweinehund bekämpfen um nicht am Steubenplatz den Verlockungen der Wiener Konditorei zu erliegen. Bei heftigem Regen ging die Fahrt über Pichelsberg, Am Postfenn, Havelchaussee zum Sammelpunkt Spanische Allee. Kurz vor 13:00 Uhr wurde die AVUS (Autobahn A115) freigegeben und es ging in flotter Fahrt der Innenstadt entgegen. Meine Regenschlacht endete vorzeitig am Funkturm. Film:02.06.2013
An unseren Webmaster:"Hallo Thomas, hattest du heute an die Schwimmflügel gedacht?" :-)) 37.Sternfahrt des adfc Berlin. Sonntag, 2.Juni 2013. Unter dem Motto:"Ja, wir sind mit dem Schlauchboot da" starteten in diesem Jahr, von 19 Punkten in Berlin und Brandenburg, Teilnehmer zur Fahrrad-Sternfahrt mit dem Ziel Siegessäule / Brandenburger Tor in Berlin. Der kleine Film beginnt um 11:35 Uhr an meinem Startpunkt, dem U-Bhf. Neu-Westend in Charlottenburg. Das Wetter war grausig. Man musste den inneren Schweinehund bekämpfen um nicht am Steubenplatz den Verlockungen der Wiener Konditorei zu erliegen. Bei heftigem Regen ging die Fahrt über Pichelsberg, Am Postfenn, Havelchaussee zum Sammelpunkt Spanische Allee. Kurz vor 13:00 Uhr wurde die AVUS (Autobahn A115) freigegeben und es ging in flotter Fahrt der Innenstadt entgegen. Meine Regenschlacht endete vorzeitig am Funkturm. Film:02.06.2013
Reinhard Korsch

Fahrräder / Sonstige / Sonstige

1142.  1 03.06.2013

Die 26.Oldtimertage Berlin in der Classic Remise in Berlin-Moabit waren in diesem Jahr Treffpunkt eines europaweiten Morgan 3Wheeler-Treffens. Gut 20 Fahrzeuge aus der Vorkriegszeit und auch Neubauten waren aus England, Holland, Schweden, der Schweiz und Deutschland angereist und präsentierten sich den Besuchern an der Wiebestraße. Der Film endet mit der Abfahrt der kleinen 2 Zylinder Knatterbüchsen zu einer Orientierungsfahrt. Viel Erfolg und Tschüß!  Foto:26.Oldtimertage, Classic Remise Berlin, 11.05.2013
Die 26.Oldtimertage Berlin in der Classic Remise in Berlin-Moabit waren in diesem Jahr Treffpunkt eines europaweiten Morgan 3Wheeler-Treffens. Gut 20 Fahrzeuge aus der Vorkriegszeit und auch Neubauten waren aus England, Holland, Schweden, der Schweiz und Deutschland angereist und präsentierten sich den Besuchern an der Wiebestraße. Der Film endet mit der Abfahrt der kleinen 2 Zylinder Knatterbüchsen zu einer Orientierungsfahrt. Viel Erfolg und Tschüß! Foto:26.Oldtimertage, Classic Remise Berlin, 11.05.2013
Reinhard Korsch

PKW Oldtimer / Morgan / Sonstige

1119. 19.05.2013

Simplex / American La France, Typ 45. Baujahr 1918; 6 Zylinder Motor mit 14500ccm und 150PS. Gewicht 3500kg. Foto:26.Oldtimertage, Classic Remise Berlin, 11.05.2013
Simplex / American La France, Typ 45. Baujahr 1918; 6 Zylinder Motor mit 14500ccm und 150PS. Gewicht 3500kg. Foto:26.Oldtimertage, Classic Remise Berlin, 11.05.2013
Reinhard Korsch

PKW Oldtimer / Sonstige / Sonstige

1312. 17.05.2013

Liebherr Teleskop-Autokran und seine zahlreichen Warnhinweise vor möglichen Gefahren im Umgang mit diesem Fahrzeug. - 28.04.2013 - Die Musik ist von mir mit GarageBand zusammengebastelt.
Liebherr Teleskop-Autokran und seine zahlreichen Warnhinweise vor möglichen Gefahren im Umgang mit diesem Fahrzeug. - 28.04.2013 - Die Musik ist von mir mit GarageBand zusammengebastelt.
Gerd Wiese

Pädagogisch wertvoll. Geeignet für Kinder ab 2 Jahre. Hier zeigen Erwachsene den Umgang mit Matschepampe. (Ausheben einer Schlitzwand für die Neubaustrecke U5 der Berliner U-Bahn in Berlin-Mitte. Da die sehr schmutzintensive Arbeit die Fassade des nur wenige Meter entfernten Berliner Rathaus (Rotes Rathaus) verunreinigen könnte, wurde im Arbeitsbereich ein mehrere Stockwerke hohes Gerüst, verkleidet mit einer Plane, aufgestellt. Im Film rechts gut zu erkennen. Im Einsatz sind ein Liebherr Raupenkran mit angehängter Schlitzschaufel und ein Liebherr Radlader.) *** Auf der Homepage der BVG findet man auch drei gute Webcams die auf die Baustellen  Rotes Rathaus  und  Museumsinsel  gerichtet sind. Hier der Link dazu: http://www.bvg.de/index.php/de/995684/name/Haeufige+Fragen.html#content. *** >>> Liebe Webmaster von Bahnbilder.de: jetzt müsst Ihr beim Betrachten der Webcam 2 vom Roten Rathaus ganz stark sein. Das Bild ist erkennbar schief. Der Kran kippt fast um... :-) <<< Film:Mai 2013
Pädagogisch wertvoll. Geeignet für Kinder ab 2 Jahre. Hier zeigen Erwachsene den Umgang mit Matschepampe. (Ausheben einer Schlitzwand für die Neubaustrecke U5 der Berliner U-Bahn in Berlin-Mitte. Da die sehr schmutzintensive Arbeit die Fassade des nur wenige Meter entfernten Berliner Rathaus (Rotes Rathaus) verunreinigen könnte, wurde im Arbeitsbereich ein mehrere Stockwerke hohes Gerüst, verkleidet mit einer Plane, aufgestellt. Im Film rechts gut zu erkennen. Im Einsatz sind ein Liebherr Raupenkran mit angehängter Schlitzschaufel und ein Liebherr Radlader.) *** Auf der Homepage der BVG findet man auch drei gute Webcams die auf die Baustellen "Rotes Rathaus" und "Museumsinsel" gerichtet sind. Hier der Link dazu: http://www.bvg.de/index.php/de/995684/name/Haeufige+Fragen.html#content. *** >>> Liebe Webmaster von Bahnbilder.de: jetzt müsst Ihr beim Betrachten der Webcam 2 vom Roten Rathaus ganz stark sein. Das Bild ist erkennbar schief. Der Kran kippt fast um... :-) <<< Film:Mai 2013
Reinhard Korsch

Sehr wendiger kleiner Kraftprotz dank Knickgelenk. Liebherr Radlader auf der U-Bahnbaustelle vor dem Roten Rathaus in Berlin-Mitte. *** Auf der Homepage der BVG findet man auch drei gute Webcams die auf die Baustellen  Rotes Rathaus  und  Museumsinsel  gerichtet sind. Hier der Link dazu: http://www.bvg.de/index.php/de/995684/name/Haeufige+Fragen.html#content. *** Film:30.04.2013
Sehr wendiger kleiner Kraftprotz dank Knickgelenk. Liebherr Radlader auf der U-Bahnbaustelle vor dem Roten Rathaus in Berlin-Mitte. *** Auf der Homepage der BVG findet man auch drei gute Webcams die auf die Baustellen "Rotes Rathaus" und "Museumsinsel" gerichtet sind. Hier der Link dazu: http://www.bvg.de/index.php/de/995684/name/Haeufige+Fragen.html#content. *** Film:30.04.2013
Reinhard Korsch

Amphicar. Ja, nach diesem harten Winter war eine Unterbodenwäsche wohl nötig. Nicht für alle Fahrzeuge geeignet! Hersteller des Amphicar war in den Jahren 1960 bis 1963 die Deutsche Waggon- und Maschinenfabrik. Motor:4-Zylinder Reihenmotor; 1147ccm; 38PS. Der Motor wurde auch im britischen Triumph Herald verbaut. 4-Gang Getriebe; 2 Propellerwellen mit je einem 3-Blatt Nylon Propeller. Film:28.04.2013
Amphicar. Ja, nach diesem harten Winter war eine Unterbodenwäsche wohl nötig. Nicht für alle Fahrzeuge geeignet! Hersteller des Amphicar war in den Jahren 1960 bis 1963 die Deutsche Waggon- und Maschinenfabrik. Motor:4-Zylinder Reihenmotor; 1147ccm; 38PS. Der Motor wurde auch im britischen Triumph Herald verbaut. 4-Gang Getriebe; 2 Propellerwellen mit je einem 3-Blatt Nylon Propeller. Film:28.04.2013
Reinhard Korsch

Pflügen mit Pferden im Freilichtmuseum Lindlar am 14.07.2012
Pflügen mit Pferden im Freilichtmuseum Lindlar am 14.07.2012
Hans-Gerd Seeliger

Krupp Dolberg D 201 bei einer Vorführung im Freilichtmuseum Lindlar am 14.07.2012
Krupp Dolberg D 201 bei einer Vorführung im Freilichtmuseum Lindlar am 14.07.2012
Hans-Gerd Seeliger

Baumaschinen / Bagger / Sonstige

1721. 17.04.2013

Betonschwimmsteg der Marina Systeme GmbH wird für einen Schwertransport verzurrt. - 18.03.2013
Betonschwimmsteg der Marina Systeme GmbH wird für einen Schwertransport verzurrt. - 18.03.2013
Gerd Wiese

Die Ampel an der Kreuzung von Lewishamstraße, Kaiser-Friedrich-Straße und Stuttgarter Platz in Berlin-Charlottenburg ist eine von dreien, an denen mit dem Ende der Grünphase das rote Licht für Fußgänger zunächst einige Sekunden lang blinkt. Es signalisiert Fußgängern, die Fahrbahn zu verlassen und nicht mehr zu starten. Ebensolche Schaltungen wurden an der Französischen / Charlottenstraße in Mitte und der Lietzenburger / Joachimstaler Straße in Wilmersdorf getestet. Sie sollen Fußgängern das ungute Gefühl beim Laufen über die schon rot zeigende Ampel nehmen ဓ und Autofahrern zeigen, dass die Fußgänger noch zu Recht auf der Fahrbahn sind. Film: Im Februar 2013
Die Ampel an der Kreuzung von Lewishamstraße, Kaiser-Friedrich-Straße und Stuttgarter Platz in Berlin-Charlottenburg ist eine von dreien, an denen mit dem Ende der Grünphase das rote Licht für Fußgänger zunächst einige Sekunden lang blinkt. Es signalisiert Fußgängern, die Fahrbahn zu verlassen und nicht mehr zu starten. Ebensolche Schaltungen wurden an der Französischen / Charlottenstraße in Mitte und der Lietzenburger / Joachimstaler Straße in Wilmersdorf getestet. Sie sollen Fußgängern das ungute Gefühl beim Laufen über die schon rot zeigende Ampel nehmen ဓ und Autofahrern zeigen, dass die Fußgänger noch zu Recht auf der Fahrbahn sind. Film: Im Februar 2013
Reinhard Korsch

Galerien / Experiemente / Anders gesehen

1695.  6 06.03.2013

Abrissunternehmen macht mit Kettenbagger seinem Firmenmotto alle Ehre. Erstes Video vom 20.01.2012, zweites Video vom 28.02.2013.
Abrissunternehmen macht mit Kettenbagger seinem Firmenmotto alle Ehre. Erstes Video vom 20.01.2012, zweites Video vom 28.02.2013.
Gerd Wiese

Alljährlich Heiligabend (so auch 2012) ein weihnachtlicher Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr Torgelow mit ihren Einsatzfahrzeugen. ...Frohes Fest...
Alljährlich Heiligabend (so auch 2012) ein weihnachtlicher Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr Torgelow mit ihren Einsatzfahrzeugen. ...Frohes Fest...
Gerd Wiese

Krankenwagen mit Blaulicht auf der Rudolf-Rühl-Allee in Berlin Wuhlheide unterwegs. 28.11.2012
Krankenwagen mit Blaulicht auf der Rudolf-Rühl-Allee in Berlin Wuhlheide unterwegs. 28.11.2012
Thomas Wendt

Treskowallee, Berlin Karlshorst: Unter der Bahnbrücke steht pro Fahrtrichtung nur eine Spur zur Verfügung. Ein Nadelöhr, das in den nächsten Jahren beseitigt wird. Die Straßenbahnhaltestelle wird dann unter die neue Brücke verlegt - die Gleise werden dort nach außen an den Bürgersteig herangeführt. Radwege, die durch den Wartebereich der Haltestelle führen, soll es auch geben. 22.10.2012, Berlin
Treskowallee, Berlin Karlshorst: Unter der Bahnbrücke steht pro Fahrtrichtung nur eine Spur zur Verfügung. Ein Nadelöhr, das in den nächsten Jahren beseitigt wird. Die Straßenbahnhaltestelle wird dann unter die neue Brücke verlegt - die Gleise werden dort nach außen an den Bürgersteig herangeführt. Radwege, die durch den Wartebereich der Haltestelle führen, soll es auch geben. 22.10.2012, Berlin
Thomas Wendt

PKW / Sonstige / sonstige

1474. 31.10.2012

Holzmarktstraße Berlin - Getrennte Geradeaus- und Rechtsabbiegespur für Radfahrer in der Praxis. 22.10.2012
Holzmarktstraße Berlin - Getrennte Geradeaus- und Rechtsabbiegespur für Radfahrer in der Praxis. 22.10.2012
Thomas Wendt

Fahrräder / Sonstige / Sonstige

1189. 30.10.2012

Radwege und Rechtsabbieger, Holzmarktstraße Berlin: Obwohl ein Großteil der tödlich verunglückten Radfahrer unter abbiegenden Lkw gelandet ist - trotz Radweg und grüner Ampel - sind Versuche wie in diesem Video, die speziellen Radwegrisiken zu verringern, eher selten. Hier gibt es nun keine toten Winkel mehr, dafür aber einen vielleicht unklaren Vorrang und hohe Geschwindigkeitsunterschiede. Man muss wohl abwarten, was diese Speziallösung bringt, die geradeausfahrende Radfahrer sinnvollerweise LINKS von den RECHTSabbiegern einsortiert. 22.10.2012
Radwege und Rechtsabbieger, Holzmarktstraße Berlin: Obwohl ein Großteil der tödlich verunglückten Radfahrer unter abbiegenden Lkw gelandet ist - trotz Radweg und grüner Ampel - sind Versuche wie in diesem Video, die speziellen Radwegrisiken zu verringern, eher selten. Hier gibt es nun keine toten Winkel mehr, dafür aber einen vielleicht unklaren Vorrang und hohe Geschwindigkeitsunterschiede. Man muss wohl abwarten, was diese Speziallösung bringt, die geradeausfahrende Radfahrer sinnvollerweise LINKS von den RECHTSabbiegern einsortiert. 22.10.2012
Thomas Wendt

Fahrräder / Sonstige / Sonstige

1207. 30.10.2012

<<  vorherige Seite  1 2 3 4 5 nächste Seite  >>





Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.