fahrzeugvideos.eu
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Werbung schalten   Impressum

Filme von Thomas Wendt

13 Filme
Diskriminierende Ampelschaltung? 30 Sekunden für Radweg-Radfahrer und Fußgänger, 45 Sekunden für Fahrzeuge auf der Fahrbahn. Hier gab es vor einigen Tagen einen Unfall zwischen einem rechtsabbiegenden Pkw und einem Radfahrer auf dem Radweg, der bei Rot gefahren ist. Ohne eine Grundsatzdebatte über das ach so schreckliche Verhalten von Radfahrern entfachen zu wollen, stellt sich mir hier die Frage, warum Radfahrer und Fußgänger so viel längere Rot-Zeiten haben. 

Die Fußgänger überqueren die Fahrbahn über zwei Ampeln, in der Mitte gibt es eine Fußgängerinsel. Gerade die Fußgänger, auf dem von der Kamera entfernteren Abschnitt könnten genausolange grün haben wie die Fahrbahn, schließlich gibt es dort in der verfrühten Rotphase keinerlei querenden Verkehr. Die Fußgänger auf dem der Kamera näheren Abschnitt sind permanent von Rechts- und Linksabbiegern gefährdet.

Der Radweg selbst kann legal nicht benutzt werden. Zwischen Beginn und Ende liegt ein Gehweg, der nicht befahren werden darf. Eine Benutzungspflicht liegt nicht vor.

22.8.2013, Berlin, Allee der Kosmonauten / Märkische Allee .. nahe dem Helene-Weigel-Platz
Diskriminierende Ampelschaltung? 30 Sekunden für Radweg-Radfahrer und Fußgänger, 45 Sekunden für Fahrzeuge auf der Fahrbahn. Hier gab es vor einigen Tagen einen Unfall zwischen einem rechtsabbiegenden Pkw und einem Radfahrer auf dem Radweg, der bei Rot gefahren ist. Ohne eine Grundsatzdebatte über das ach so schreckliche Verhalten von Radfahrern entfachen zu wollen, stellt sich mir hier die Frage, warum Radfahrer und Fußgänger so viel längere Rot-Zeiten haben. Die Fußgänger überqueren die Fahrbahn über zwei Ampeln, in der Mitte gibt es eine Fußgängerinsel. Gerade die Fußgänger, auf dem von der Kamera entfernteren Abschnitt könnten genausolange grün haben wie die Fahrbahn, schließlich gibt es dort in der verfrühten Rotphase keinerlei querenden Verkehr. Die Fußgänger auf dem der Kamera näheren Abschnitt sind permanent von Rechts- und Linksabbiegern gefährdet. Der Radweg selbst kann legal nicht benutzt werden. Zwischen Beginn und Ende liegt ein Gehweg, der nicht befahren werden darf. Eine Benutzungspflicht liegt nicht vor. 22.8.2013, Berlin, Allee der Kosmonauten / Märkische Allee .. nahe dem Helene-Weigel-Platz
Thomas Wendt

787. 23.08.2013

Krankenwagen mit Blaulicht auf der Rudolf-Rühl-Allee in Berlin Wuhlheide unterwegs. 28.11.2012
Krankenwagen mit Blaulicht auf der Rudolf-Rühl-Allee in Berlin Wuhlheide unterwegs. 28.11.2012
Thomas Wendt

Treskowallee, Berlin Karlshorst: Unter der Bahnbrücke steht pro Fahrtrichtung nur eine Spur zur Verfügung. Ein Nadelöhr, das in den nächsten Jahren beseitigt wird. Die Straßenbahnhaltestelle wird dann unter die neue Brücke verlegt - die Gleise werden dort nach außen an den Bürgersteig herangeführt. Radwege, die durch den Wartebereich der Haltestelle führen, soll es auch geben. 22.10.2012, Berlin
Treskowallee, Berlin Karlshorst: Unter der Bahnbrücke steht pro Fahrtrichtung nur eine Spur zur Verfügung. Ein Nadelöhr, das in den nächsten Jahren beseitigt wird. Die Straßenbahnhaltestelle wird dann unter die neue Brücke verlegt - die Gleise werden dort nach außen an den Bürgersteig herangeführt. Radwege, die durch den Wartebereich der Haltestelle führen, soll es auch geben. 22.10.2012, Berlin
Thomas Wendt

PKW / Sonstige / sonstige

1185. 31.10.2012

Holzmarktstraße Berlin - Getrennte Geradeaus- und Rechtsabbiegespur für Radfahrer in der Praxis. 22.10.2012
Holzmarktstraße Berlin - Getrennte Geradeaus- und Rechtsabbiegespur für Radfahrer in der Praxis. 22.10.2012
Thomas Wendt

Fahrräder / Sonstige / Sonstige

885. 30.10.2012

Radwege und Rechtsabbieger, Holzmarktstraße Berlin: Obwohl ein Großteil der tödlich verunglückten Radfahrer unter abbiegenden Lkw gelandet ist - trotz Radweg und grüner Ampel - sind Versuche wie in diesem Video, die speziellen Radwegrisiken zu verringern, eher selten. Hier gibt es nun keine toten Winkel mehr, dafür aber einen vielleicht unklaren Vorrang und hohe Geschwindigkeitsunterschiede. Man muss wohl abwarten, was diese Speziallösung bringt, die geradeausfahrende Radfahrer sinnvollerweise LINKS von den RECHTSabbiegern einsortiert. 22.10.2012
Radwege und Rechtsabbieger, Holzmarktstraße Berlin: Obwohl ein Großteil der tödlich verunglückten Radfahrer unter abbiegenden Lkw gelandet ist - trotz Radweg und grüner Ampel - sind Versuche wie in diesem Video, die speziellen Radwegrisiken zu verringern, eher selten. Hier gibt es nun keine toten Winkel mehr, dafür aber einen vielleicht unklaren Vorrang und hohe Geschwindigkeitsunterschiede. Man muss wohl abwarten, was diese Speziallösung bringt, die geradeausfahrende Radfahrer sinnvollerweise LINKS von den RECHTSabbiegern einsortiert. 22.10.2012
Thomas Wendt

Fahrräder / Sonstige / Sonstige

877. 30.10.2012

Rechtsabbiegender Lkw und Radfahrer auf einem Fahrradstreifen an der Spandauer Straße Ecke Karl-Liebknecht-Straße in Berlin. Eine Verkehrsführung, die Geradeausfahrende rechts von Rechtsabbiegern einordnet, mündet immer wieder in schwersten tödlichen Unfällen. Keine Angst - hier im Video ist natürlich keiner zu sehen. 22.10.2012, Berlin
Rechtsabbiegender Lkw und Radfahrer auf einem Fahrradstreifen an der Spandauer Straße Ecke Karl-Liebknecht-Straße in Berlin. Eine Verkehrsführung, die Geradeausfahrende rechts von Rechtsabbiegern einordnet, mündet immer wieder in schwersten tödlichen Unfällen. Keine Angst - hier im Video ist natürlich keiner zu sehen. 22.10.2012, Berlin
Thomas Wendt

LKW / Sonstige / Sonstige

714. 30.10.2012

Linksverkehr in England, Brighton - April 2012
Linksverkehr in England, Brighton - April 2012
Thomas Wendt

PKW / Sonstige / sonstige

774. 27.04.2012

Autos und Radfahrer in Berlin auf der Karl-Liebknecht-Straße unterwegs. 27.2.2012
Autos und Radfahrer in Berlin auf der Karl-Liebknecht-Straße unterwegs. 27.2.2012
Thomas Wendt

PKW / Sonstige / sonstige

1098. 26.02.2012

Bierbikes - umstrittener Fahrspaß, hier auf der Karl-Liebknecht-Straße in Berlin. Die Fahrgäste können während der Fahrt Bier trinken und müssen gleichzeitig in die Pedale treten, der Fahrer bleibt nüchtern. Auch, wenn keiner der 54 Getöteten und 1990 Schwerverletzten im Berliner Straßenverkehr des Jahres 2011 auf ein solches Bike zurückzuführen war, begründet man Verbots-Begehrlichkeiten meist mit den Unfallgefahren. In einigen NRW-Städten dürfen solche Spaßgefährte nicht mehr fahren. 25.2.2012, Berlin
Bierbikes - umstrittener Fahrspaß, hier auf der Karl-Liebknecht-Straße in Berlin. Die Fahrgäste können während der Fahrt Bier trinken und müssen gleichzeitig in die Pedale treten, der Fahrer bleibt nüchtern. Auch, wenn keiner der 54 Getöteten und 1990 Schwerverletzten im Berliner Straßenverkehr des Jahres 2011 auf ein solches Bike zurückzuführen war, begründet man Verbots-Begehrlichkeiten meist mit den Unfallgefahren. In einigen NRW-Städten dürfen solche Spaßgefährte nicht mehr fahren. 25.2.2012, Berlin
Thomas Wendt

Fahrräder / Spaßräder / Bierbikes

930.  2 26.02.2012

Berliner Polizeiauto MB Vario ( Wanne ) fährt durch die Karl-Liebknecht-Straße. 25.2.2012
Berliner Polizeiauto MB Vario ("Wanne") fährt durch die Karl-Liebknecht-Straße. 25.2.2012
Thomas Wendt

Unfallkreuzung Bornholmer Straße / Schönhauser Allee. Auf die grüne Ampel können hier nur Autos vertrauen - alle anderen sind stark gefährdet. Das Taxi (VW Touran) verhält sich vorbildlich und lässt den Radfahrer passieren. 23.3.2012
Unfallkreuzung Bornholmer Straße / Schönhauser Allee. Auf die grüne Ampel können hier nur Autos vertrauen - alle anderen sind stark gefährdet. Das Taxi (VW Touran) verhält sich vorbildlich und lässt den Radfahrer passieren. 23.3.2012
Thomas Wendt

Rechtsabbieger und Radweg - eine gefährliche Kombination. Für Radfahrer ist die Berliner Kreuzung Schönhauser Allee / Bornholmer Straße  trotz  (oder gerade wegen) der Radwege ein Unfallschwerpunkt. Hier ists gerade nochmal gut gegangen. 23.2.2012
Rechtsabbieger und Radweg - eine gefährliche Kombination. Für Radfahrer ist die Berliner Kreuzung Schönhauser Allee / Bornholmer Straße "trotz" (oder gerade wegen) der Radwege ein Unfallschwerpunkt. Hier ists gerade nochmal gut gegangen. 23.2.2012
Thomas Wendt

Fahrräder / Sonstige / Sonstige

1642. 23.02.2012

Fahrzeug der Berliner Wasserbetriebe im Blaulichteinsatz. Treskowallee Berlin, 9.2.2012
Fahrzeug der Berliner Wasserbetriebe im Blaulichteinsatz. Treskowallee Berlin, 9.2.2012
Thomas Wendt






Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.